Das sind wir

Die Pferdehilfe an der Nordsee wurde im Dezember 2013 von Sylvia Hohmann (Carolinensiel), Andreas und Ilonka Spanjer (Rhauderfehn) und Sven Koopmann (Haselünne) gegründet. Heute wird sie von Jan Breithaupt und Sylvia Hohmann, mit Unterstützung von Ilonka Spanjer, weitergeführt.

Neben unseren Teilzeitgästen, bestehend aus Luftkurpferden und Ekzemern mit unterschiedlich schweren Krankheitsbildern, finden auch Rentner-Pferde und Ponys hier ein endgültiges zu Hause.

 

Wir übernehmen Luftkurpferde, Ekzemer  und Renter als Einstaller. Während die Rentnerpferde ihren "Für Immer Platz" bei uns haben sollen, bleiben Luftkurpferde und Ekzemer für einen vorher oft nicht fest definierten Zeitraum, denn jeder Heilungsverlauf ist anders.  Ziel ist es, die Gesundheit wiederherzustellen und die Pferde entweder symptomfrei in passende Haltung in ihre ursprüngliche Heimat zu entlassen, oder sie in geeignete Plätze an der Küste weiterzuvermitteln. Der Besitzer bleibt Besitzer, allerdings kann bei einer Weitervermittlung gerne mit vorherigen Platzkontrollen unterstützt werden.

Bei vielen Kurpferden hat es sich als sinnvoll erwiesen, die Luftkur in regelmäßigen Abständen zu wiederholen, um eine dauerhafte Stabilisierung des Gesundheitszustandes zu gewährleisten. Für viele Allergiker ist die Zeit, in der z.B. die Allergieauslösenden Pflanzen blühen, die kritische Zeit. Diese kann gut mit einem kürzeren Aufenthalt an der Nordsee erleichtert werden, so daß für die Pferde die jährlich wiederkehrende Belastung vermieden werden kann. 

 

 

 

Sylvia Hohmann

Sylvia Hohmann, Trainerin C Reiten, Übungsleiterin C Breitensport, Zusatzqualifikation Bodenarbeit, Berittführerin

 

Seit 2010 leite ich das Ponyhaus an der Nordsee. Die Pferdehilfe an der Nordsee ist dem Ponyhaus an der Nordsee angeschlossen. 

Für die Pferdehilfe bin ich diejenige, die hauptsächlich mit den Tieren arbeitet.

Jan Breithaupt

   

Jan Breithaupt,

Übungsleiter C Breitensport

 

Nachdem das Gründungsmitglied Ilonka Spanjer 2017 wegen privater Gründe aus der Pferdehilfe ausschied, übernahm Jan Breithaupt ihre Anteile.

Seine Hauptaufgaben liegen in der Organisation, Administration und Buchhaltung. Allerdings beschäftigt er sich auch sehr gerne mit unseren vierbeinigen Gästen - legendär sind seine "Fangenspiele" mit Carlito auf unserer Weide!